CORONA-HINWEIS: Aktuell finden unsere Schulungen ausschließlich online statt. Mehr lesen…

  • Architekten vor Monitore

BuildingOne

BuildingOne ist das digitale Raum- und Gebäudebuch mit direktem Zugriff auf Ihr Gebäudeinformationsmodell.

Mit BuildingOne können Sie Gebäudedaten anwendungsübergreifend austauschen und zusammenführen. Durch frei modellierbare Datenstruktur, Eigenschaften, Berechnungen und Auswertungen kann beinahe jeder Anforderung an die Projektinformationsdaten und deren Aufbereitung und Übergabe entsprochen werden.

BuildingOne ist eine ausgezeichnete, individuell an die Projektbedürfnisse anpassbare Lösung – für Planungsbüros jeder Größe bis hin zu Bauträgern und Projektentwicklern. Aufgrund seiner Anpassungs- und Skalierbarkeit kann BuildingOne sowohl als Einzelplatz- als auch als Netzwerklösung eine effektive Lösung zur Erfüllung der bestellten Anforderungen und Arbeitsprozesse immens vereinfachen und beschleunigen.

BuildingOne kennenlernen

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern.

Zur Anfrage

BuildingOne im Überblick

  • Bidirektionaler Austausch von Elementparametern und BIM-Daten zwischen Gebäudeinformationsdatenbank und Ihrem BIM-Authoring-Programm.
  • Freie Definition der Strukturen, Elemente und deren Eigenschaften. Es kann jeder gewünschten Informationsstruktur und Nomenklatur der Entities und Daten entsprochen werden.
  • Detaillierte User- und Rechteverwaltung (einzel- und gruppenbasiert)
  • Unterstützte Backend-Datenbanksysteme: MS-SQL, MySQL und OracleSQL
  • BuildingOne kann Daten mit Archicad, Revit und Vectorworks austauschen und über diese auch auf IFC- und DWG- (attrib. Blöcke, Polylinie, Muster/Schraffur)- Attribute und Eigenschaften zugreifen.
  • Freie Gestaltung der Berichte und Auswertungen durch Nutzung allgemeiner SQL-DB-Reporttechnik. (Grafischer Report Designer wird beigestellt – jedes Reporting-Tool kann verwendet werden.)
  • Gesamte Projektinformationen und -daten in einer SQL-Datenbank – keine proprietären Dateien.

Funktionalitäten im Detail

  • Bidirektionaler Datenaustausch zwischen BIM-Modell und Gebäudedatenbank
  • Lese- und Schreibzugriff auf alle Archicad-Werkzeug- und Objektparameter, IFC-Properties und -Attribute sowie die Archicad-Eigenschaften der Elemente
  • Umfassende Möglichkeiten, aus den ausgelesenen Daten durch Berechnungen weitere Kenndaten zu generieren und zurück ins BIM-Modell zu übertragen
  • Ermöglicht anwendungsübergreifenden Datenaustausch zwischen Archicad und anderer Autorensoftware
  • Dokumente (PDFs, Plandateien, Fotos…) können direkt bei den Räumen und Objekten individuell hinzugefügt werden (z.B. Brandschutzzertifikat zu BS-Tür, Baudokumentationsfotos bei den jeweiligen Räumen)
  • Erstellen von Bar- und QR-Codes als Verbindung in die physische Welt (z.B. Türschilder, Bauteil-„Check in/out“, Inventarisierung)
  • Automatische Erstellung und Zuordnung in der Gebäudedatenbank von 3D-Axonometrie und Grundriss-Darstellungen der einzelnen Räume.
  • Ermöglicht Zusammenführen bzw. Einbinden bestehender Datenbanken (z.B. Mitarbeiter-DB für Workspace-Management, Produktdatenbank)
  • Kein proprietäres Datengrab – alle Projektdaten werden in einer klar strukturierten und dokumentierten SQL-Datenbank gespeichert.
  • Einfache, grafische Erstellung der Synchronisationsregeln
  • Freie Definition der Daten (Eigenschaften), der zugehörigen Strukturen und Objekte
  • Erstellung von Raum-, Bauteil- und Objektvorlagen (Subtypes) zur zentralen Eigenschaftsverwaltung und schneller Wertezuweisung.
  • Detailliertes Usermanagement ermöglicht differenzierte Zugriffssteuerung. Somit kann allen Projektbeteiligten Zugriff zur Gebäudedatenbank ermöglicht werden.
  • Die Web-Erweiterung ermöglicht standort- und plattformunabhängigen Zugriff auf die Gebäudedatenbank mittels Web-Browser.
  • Schnelle und einfache Ausgabe von individuellen Tabellenansichten (z.B. Raum, Tür, Fenster-, Bauteilliste) nach Excel zur einfachen Kommunikation mit anderen.
  • Absolut freie Gestaltung der Berichte und Auswertungen mittels beigefügter DB-Report-Designersoftware Stimulsoft (oder jedem anderen SQL-Reporting-Tool)

Wichtige Informationen

Lizenzerwerb:
Kauflizenz

Wartungsvertrag:
verfügbar – kontaktieren Sie uns

Lizenzierungstypen:
Einzelplatz- und Netzwerklizenz

Betriebssystem:
Windows

Lizenzvereinbarung:
Alle Informationen

Internetverbindung notwendig:
nein

Systemanforderungen:
abhängig von Art der Anwendung

Weitere Informationen vom Hersteller:
BuildingOne 

Sie haben Interesse anBuildingOne?

BuildingOne kaufen

BuildingOne testen

Haben Sie Fragen?